Lange und kostspielige Liste: Jamaika-Wünsche könnten Schäubles Finanzpolster sprengen

19.10.17 – 01:39 min

28 Milliarden Euro - so viel hinterlässt der scheidende Finanzminister Wolfgang Schäuble einem möglichen schwarz-gelb-grünen Bündnis. Das klingt nach einem satten Plus. Doch von Steuersenkungen über das Aus für den Solidaritätszuschlag bis zum Kohleausstieg - die Forderungen der Koalitionäre könnten teuer werden.