2,3 Millionen Euro für einen Monat?: Ex-Bahnchef Grube kassierte zum Abschied kräftig

19.03.18 09:13 Uhr – 01:16 min

Im Januar 2017 gibt Rüdiger Grube sein Amt als Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bahn auf. Kurz bevor das Unternehmen nun seine Jahresbilanz vorstellt, wird publik: Grube soll bei seinem Abschied eine Millionenzahlung eingestrichen haben.