"2018 schlechtes Jahr für Sparer": EZB bleibt bei Nullzinspolitik

14.12.17 – 01:28 min

Während die US-Notenbank zum dritten Mal in diesem Jahr den Leitzins anhebt, bleibt die EZB bei ihrem Kurs. Für Sparer bedeutet das für 2018 ein weiteres Jahr mit realen Verlusten. Und auch für kreditzahlende Hausbauer ist die Ankündigung von Mario Draghi nur auf den ersten Blick eine gute Nachricht.