Startseite
Freitag, 19. Januar 2018

Gehebelte Renditechancen: ThyssenKrupp legt zu

Wenn die ThyssenKrupp-Aktie in den nächsten Wochen das bei 26,43 Euro liegende Kursziel erreicht, dann werden Long-Hebelprodukte hohe Renditen ermöglichen.

(Foto: dpa)

Laut Analyse von www.godmode-trader.de befindet sich die ThyssenKrupp seit Ende November in einer Aufwärtsbewegung. Nachdem die Aktie den Widerstand bei 24,33 Euro überwinden und danach auf 25,83 Euro ansteigen konnte, belasteten Gewinnmitnahmen den Aktienkurs. Im Bereich von 24,33 Euro drehte die Aktie wieder nach oben. Aus charttechnischer Sicht besteht nun Steigerungspotenzial auf bis zu 26,43 bzw. 27,05 Euro. Unterhalb von 24,33 Euro besteht die Gefahr eines Kursrückganges auf 21 Euro.

Wer beim aktuellen Aktienkurs von 25,53 Euro von einem Kursanstieg auf zumindest 26,43 Euro ausgeht, könnte versuchen, diese Markterwartung mit Long-Hebelprodukten zu optimieren.

Call-Optionsschein mit Basispreis bei 24 Euro

Der Morgan Stanley-Call-Optionsschein auf die ThyssenKrupp-Aktie mit Basispreis bei 23 Euro, Bewertungstag 14.3.18, BV 1, ISIN: DE000MF253M0, wurde beim ThyssenKrupp-Aktienkurs von 25,53 Euro mit 1,93 – 1,94 Euro gehandelt.

Kann der Kurs der ThyssenKrupp-Aktie im Verlauf des nächsten Monats zumindest auf 26,43 Euro zulegen, dann wird sich der handelbare Preis des Calls auf 2,47 Euro (+27 Prozent) erhöhen.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 24,202 Euro

Der UBS-Open End Turbo-Call auf die ThyssenKrupp-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 24,202 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000UV31TM9, wurde beim Aktienkurs von 25,53 Euro mit 0,14– 0,15 Euro taxiert.

Chart

Kann die ThyssenKrupp-Aktie in nächster Zeit auf 26,43 Euro ansteigen, dann wird sich der innere Wert des Turbo-Calls - unter der Voraussetzung, dass der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter fällt - auf 0,22 Euro (+47 Prozent) erhöhen.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 23,765 Euro

Der SG-Open End Turbo-Call auf die ThyssenKrupp-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 23,765 Euro, BV 1, ISIN: DE000SC8MDF6, wurde beim Aktienkurs von 25,53 Euro mit 1,89 – 1,91 Euro quotiert.

Bei einem Kursanstieg der ThyssenKrupp-Aktie auf 26,43 Euro wird sich der innere Wert des Turbo-Calls bei 2,66 Euro (+39 Prozent) befinden.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von ThyssenKrupp-Aktien oder von Hebelprodukten auf ThyssenKrupp-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Quelle: n-tv.de