Startseite
(Foto: picture alliance / dpa)
Dienstag, 12. März 2019

(Turbo)-Calls mit 73%-Chance: FMC-Aktie legt weiter zu

Wenn die FMC-Aktie in den nächsten Wochen zumindest wieder das Niveau von 72 Euro erreicht, dann wird sich eine Investition in Long-Hebelprodukte bezahlt machen.

Die Fresenius Medical Care-Aktie büßte innerhalb des kurzen Zeitraumes von Anfang Oktober 2018 bis Anfang Januar 2019 mehr 40 Prozent ihres Wertes ein. Nach dem Absturz von 91 Euro auf bis zu 55 Euro konnte sich der Aktienkurs in den vergangenen Wochen wieder auf bis zu 70 Euro erholen, tendierte in den vergangenen Tagen aber wieder leicht zur Schwäche. Die Ankündigung des Unternehmens, in den nächsten zwei Monaten eigene Aktien im Gegenwert von bis zu 330 Millionen zurückkaufen zu wollen, wirkte sich naturgemäß positiv auf den Kurs der FMC-Aktie aus. Die Aktie startet mit einem Kursplus von mehr als 2 Prozent in den frühen Handel des 12.3.19.

Chart

Wenn die FMC-Aktie in den nächsten Wochen zumindest wieder das Niveau von 72 Euro erreicht, auf dem sie zuletzt am 20.2.19 notierte, dann wird sich eine Investition in Long-Hebelprodukte bezahlt machen.

Call-Optionsschein mit Basispreis bei 68 Euro

Der UBS-Call-Optionsschein auf die Fresenius Medical Care-Aktie mit Basispreis bei 68 Euro, Bewertungstag 13.5.19, BV 0,1, ISIN: CH0456514774, wurde beim Aktienkurs von 68,84 Euro mit 0,34 – 0,35 Euro gehandelt.

Erreicht der Kurs der Fresenius Medical Care-Aktie in spätestens einem Monat wieder die Marke von 72 Euro, dann wird sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 0,47 Euro (+34 Prozent) steigern.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 65,5354 Euro

Der DZ Bank-Open End Turbo-Call auf die Fresenius Medical Care-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 65,5354 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000DDV89H7, wurde beim Aktienkurs von 68,84 Euro mit 0,36 – 0,37 Euro taxiert.

Kann sich die Fresenius Medical Care-Aktie in den nächsten Wochen auf 72 Euro erholen, dann wird sich der innere Wert des Turbo-Calls - unter der Voraussetzung, dass der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter fällt - auf 0,64 Euro (+73 Prozent) erhöhen.

Mini Future Long mit KO-Marke bei 65,0987 Euro

Das Goldman Sachs-Mini Future Long-Zertifikat auf die Fresenius Medical Care-Aktie mit Basispreis bei 63,2452 Euro, KO-Marke bei 65,0987 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000GA27DZ6, wurde beim Aktienkurs von 68,84 Euro mit 0,582 – 0,585 Euro quotiert.

Bei einem Kursanstieg der Fresenius Medical Care-Aktie auf 72 Euro wird der innere Wert des Mini Long-Zertifikates auf 0,87 Euro (+49 Prozent) ansteigen.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Fresenius Medical Care-Aktien oder von Hebelprodukten auf Fresenius Medical Care-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Quelle: n-tv.de