Startseite
Mittwoch, 10. April 2019

Belastende Rückstellungen: BMW: Von Long auf Short

Wenn die BMW-Aktie nach dem Kursanstieg der vergangenen Tage wieder auf 70 Euro zurückfällt, dann wird sich eine Investition in Short-Hebelprodukte rentieren.

(Foto: picture alliance/dpa)

Am 1.4.19 wurde hier ein Szenario erstellt, wie Privatanleger einen Kursanstieg der BMW-Aktie auf 72 Euro mit Long-Hebelprodukten optimieren könnten. Damals notierte die BMW-Aktie bei 70,30 Euro. Nach dem Kursanstieg auf mittlerweile 73,33 Euro könnten Anleger mit den Im Szenario präsentierten Long-Hebelprodukten bereits Gewinne von bis zu 111 Prozent erwirtschaften.

Für Anleger mit der Markteinschätzung, dass die wegen der Kartellvorwüfe notwendig gewordenen Rückstellungen das Ergebnis belasten werden und die nach dem jüngsten Kursanstieg wieder mit einem Abrutschen des Aktienkurses rechnen, könnte nun ein geeigneter Zeitpunkt für den Verkauf der lukrativen Long-Hebel und den Einstieg in Short-Hebelprodukte gekommen sein.

Put-Optionsschein mit Basispreis bei 72 Euro

Der HVB-Put-Optionsschein auf die BMW-Aktie mit Basispreis bei 72 Euro, Bewertungstag 18.9.19, BV 0,1, ISIN: DE000HX30HU2, wurde beim Aktienkurs von 73,34 Euro mit 0,50 – 0,51 Euro gehandelt.

Chart

Gibt die BMW-Aktie in spätestens einem Monat wieder auf 70 Euro nach, dann wird sich der handelbare Preis des Puts bei etwa 0,62 Euro (+22 Prozent) befinden.

Open End Turbo-Put mit Basispreis und KO-Marke bei 75,9529 Euro

Der Goldman Sachs-Open End Turbo-Put auf die BMW-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 75,9529 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000GA4MG55, wurde beim Aktienkurs von 73,34 Euro mit 0,274 – 0,279 Euro taxiert.

Fällt die BMW-Aktie in den nächsten Wochen auf 70 Euro zurück, dann wird sich der innere Wert des Turbo-Puts – sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darüber hinaus ansteigt – auf 0,59 Euro (+111 Prozent) erhöhen.

Open End Turbo-Put mit Basispreis und KO-Marke bei 77,8946 Euro

Der Deutsche Bank-Open End Turbo-Put auf die BMW-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 77,8946 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000DS8Y8K6, wurde beim Aktienkurs von 73,33 Euro mit 0,49 – 0,50 Euro taxiert.

Bei einem Kursrückgang der BMW-Aktie auf 70 Euro wird sich der innere Wert des Turbo-Puts bei 0,78 Euro (+56 Prozent) befinden.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von BMW-Aktien oder von Hebelprodukten auf BMW-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Quelle: n-tv.de