Der Börsentag
Freitag, 03. Mai 2019

Der Börsen-TAg: Öl bleibt volatil

Einerseits, andererseits: Der Ölpreis kann sich nicht entscheiden.

Der Ölmarkt bewegt sich volatil, wobei die Preise sich aktuell wenig verändern. Einerseits stützen die in Kraft getretenen Saktionen gegen den Iran. Andererseits verweist ABN Amro auf Aussagen von saudischer Seite, den sanktionsbedingten iranischen Lieferausfall ausgleichen zu wollen. Zudem würden die US-Lagerbestände wieder zulegen.

Brent verliert 0,2 Prozent auf 70,61 Dollar je Fass, WTI steigt um 0,1 Prozent auf 61,85 Dollar.

Quelle: n-tv.de