Startseite
Freitag, 05. April 2019

Der Börsen-Tag: Eurokurs zeigt sich kaum verändert

Chart

Der Euro hat sich nur wenig bewegt. Am Morgen wurde die Gemeinschaftswährung bei 1,1227 US-Dollar gehandelt und damit etwa zum gleichen Kurs wie am Vorabend. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Donnerstagnachmittag auf 1,1219 Dollar festgesetzt.

Kurz vor dem Wochenende rücken Konjunkturdaten stärker in den Fokus. Am Nachmittag steht die Veröffentlichung des US-Arbeitsmarktberichts für März auf dem Programm. Die Anleger rechnen weiterhin mit einer robusten Entwicklung auf dem amerikanischen Arbeitsmarkt.

Quelle: n-tv.de