Startseite
Freitag, 07. September 2018

Der Börsen-Tag: Der Dax kämpft erfolglos

Der Dax kämpft weiter - bislang erfolglos - mit der 12.000 Marke. Aktuell notiert der Leitindex bei 11.925. Das ist ein Minus von 0,3 Prozent.

Als Unsicherheitsfaktoren wird weiter auf Trumps Zolldrohungen gegen China und neuerdings in Andeutungen auch gegen Japan verwiesen. Zudem sind die jüngsten deutschen Konjunkturdaten mager ausgefallen.

Mit Spannung warteten Investoren auf die August-Daten des US-Arbeitsmarkts. Vor allem auf die Entwicklung der Stundenlöhne werden Anleger blicken. "Denn ziehen durch steigende Löhne die Preise erst richtig an, muss die Geldpolitik reagieren, und das schneller als bislang erwartet", erläutert Marktanalyst Jochen Stanzl vom Broker CMC Markets. Spekulationen auf eine straffere Geldpolitik der US-Notenbank Fed könnte die Börsen weiter unter Druck bringen.

Quelle: n-tv.de