Startseite
Montag, 11. Februar 2019

Der Börsen-Tag: Dax startet mit Gewinnen in die Woche

Chart

Nach dem kräftigen Kursverlust in der vergangenen Woche haben heute zunächst Schnäppchenjäger das Ruder an der Frankfurter Börse übernommen. Der Dax notierte kurz nach dem Handelsstart 0,6 Prozent höher bei 10.969 Punkten. Allerdings blieben Experten skeptisch, ob der deutsche Leitindex genügend Auftrieb bekommt, um die psychologisch wichtige Marke von 11.000 Punkten zurückzuerobern. Der MDax stieg um 0,8 Prozent auf 23.387 Zähler, der TecDax um 0,9 Prozent auf 2506 Stellen.

An der Dax-Spitze lagen Wirecard mit plus 3,9 Prozent - die Aktie des Zahlungsdienstleisters hatte am Freitag mächtig Prügel bezogen. Zu den Gewinnern im Dax gehörten zudem Deutsche Post mit plus 2,4 Prozent. Laut einem Bericht der "FAZ" wird die geplante Erhöhung des Briefportos zwar auf den Sommer verschoben, könnte dafür aber stärker ausfallen als bisher erwartet.

Video

Quelle: n-tv.de