Startseite
Donnerstag, 14. März 2019

Der Börsen-Tag: Dax schafft nach zähem Handel ein mickriges Plus

(Foto: imago/Sven Simon)

Das gestrige Votum der britischen Abgeordneten gegen einen chaotischen Brexit hat Europas Anleger zunächst beruhigt. Allerdings wurden die Aktienmärkte durch die Angst vor einem langwierigen Handelsstreit zwischen China und den USA gebremst.

In Frankfurt kam der Dax nur schwer voran und pendelte um die 11.600er-Marke. Am Ende schloss der Leitindex 0,1 Prozent höher bei 11.587 Punkten. Der MDax stieg um 0,7 Prozent auf 25.024 Zähler. Der TecDax ging kaum verändert mit 2652 Stellen aus dem Handel. Der EuroStoxx50 kletterte um 0,7 Prozent auf 3346 Punkte.

Dax-Tagesgewinner waren heute Adidas mit plus 3,3 Prozent. Klar am Dax-Ende waren Lufthansa mit minus 6,3 Prozent.

Das war's für heute. Ich wünsche Ihnen einen angenehmen Abend.

Quelle: n-tv.de