Startseite
Mittwoch, 22. Februar 2017

6,62% Rendite bis zum Jahresende: Zertifikate auf die Dt. Telekom-Aktie

Mit ausgewählten Bonus- und Discount-Zertifikaten auf die Deutsche Telekom-Aktie können Anleger bis zum Jahresende 2017 Erträge im Bereich von 6 Prozent erwirtschaften.

(Foto: picture alliance / Oliver Berg/d)

In den vergangenen 12 Monaten hielt sich der Kurs der Deutsche Telekom-Aktie zumeist innerhalb einer Bandbreite von 14 Euro bis 16,50 Euro auf. Derzeit notiert die Aktie mit 16,30 Euro am oberen Rand der Tradingrange. Laut der Meinung der Mehrheit der Analysten, die die Aktie mit Kurszielen jenseits von 20 Euro nach wie vor zum Kauf empfehlen, könnte die Deutsche Telekom-Aktie den Kurskorridor bald nach oben hin verlassen.

Wer zwar nicht unbedingt an einen starken Kursanstieg der Aktie glaubt, aber mit Hilfe der T-Aktie in bis zum Jahresende 2017 mit hohem Sicherheitspuffer zu einer Rendite von mehr als 5 Prozent gelangen möchte, könnte als Alternative zum direkten Aktienkauf die Investition in Bonus- und Discount-Zertifikate in Erwägung ziehen.

Bonus-Zertifikat mit Barriere bei 12,50 Euro

Chart

Das HVB-Bonus Cap-Zertifikat auf die Deutsche Telekom-Aktie mit Barriere bei 12,50 Euro, Bonuslevel und Cap bei 18 Euro, BV 1, Bewertungstag 13.12.17, ISIN: DE000HU51JS4, wurde beim Aktienkurs von 16,30 Euro mit 16,83 – 16,85 Euro gehandelt. Wenn der Kurs der Deutsche Telekom-Aktie bis zum Bewertungstag niemals auf die in einer Entfernung von 23,31 Prozent liegende Barriere bei 12,50 Euro fällt oder diese unterschreitet, dann wird das Zertifikat am 20.12.17 mit dem Höchstbetrag von 18 Euro zurückbezahlt.

Somit ermöglicht dieses Zertifikat in den nächsten 10 Monaten eine Renditechance von 6,82 Prozent (=8,4 Prozent pro Jahr). Berührt der Aktienkurs bis zum Bewertungstag die Barriere, dann wird die Tilgung des Zertifikates mittels der Lieferung einer Deutsche Telekom-Aktie je Zertifikat erfolgen.

Discount-Zertifikat mit Cap bei 15 Euro

Um mit einem Discount-Zertifikat einen ähnlicher Ertrag wie mit dem Bonus-Zertifikat zu erzielen, wird man derzeit bei Zertifikaten mit Caps bei 15 Euro fündig. Das SG-Discount-Zertifikat mit Cap 15 Euro, BV 1, Bewertungstag 15.12.17, ISIN: DE000SE37CM2, wurde beim Deutsche Telekom-Aktienkurs von 16,30 Euro mit 14,20 – 14,21 Euro taxiert. Unabhängig vom Kursverlauf der Aktie bis zum Bewertungstag erhalten Anleger am Laufzeitende des Zertifikates einen Betrag in Höhe von 15 Euro gutgeschrieben, wenn die Aktie am Bewertungstag auf oder oberhalb des Caps notiert.

Dieses Zertifikat bietet die Chance auf einen Ertrag von 5,56 Prozent (=6,6 Prozent pro Jahr), wenn sich  der Aktienkurs um 7,98 Prozent auf 15 Euro oder darunter ermäßigt. Notiert die Deutsche Telekom-Aktie am 15.12.17 unterhalb des Caps, dann wird die Rückzahlung des Discount-Zertifikates mit dem an diesem Tag fixierten Schlusskurs stattfinden. Liegt dieser unterhalb von 14,21 Euro, dann werden Anleger (vor Spesen) Kapitalverluste akzeptieren müssen.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen