Startseite
Dienstag, 04. April 2017

60% Schutz und 1,8% Zinsen: Fix Kupon Express-Anleihe

Die neue Fix Kupon Express-Anleihe auf den EuroStoxx50-Index spricht Anleger an, die einerseits von einer halbwegs stabilen Indexentwicklung ausgehen und andererseits auf Sicht der nächsten 6 Jahre keinen allzu starken Zinsanstieg erwarten.

(Foto: picture alliance / dpa)

Um in der aktuell nach wie vor zinslosen Zeit zu halbwegs zufriedenstellenden Renditen zu gelangen, müssen Anleger gewisse Risiken in Kauf nehmen. Je höher die akzeptierten Risiken, umso höher die Renditechancen und umgekehrt.

Die derzeit von der Erste Group angebotene Fix Kupon Express-Anleihe auf den EuroStoxx50-Index richtet sich vor allem an die Adresse jener Anleger, denen die Sicherheit des Kapitaleinsatzes wichtiger als dessen dynamische Vermehrung ist.

1,80% Zinsen pro Jahr und 60% Sicherheitspuffer

Der EuroStoxx50-Schlusskurs vom 12.4.17 wird als Ausübungspreis für die Anleihe festgeschrieben. Die für die vorzeitige Rückzahlung der Anleihe relevante Barriere wird mit dem Ausübungspreis identisch sein. Die ausschließlich am letzten Bewertungstag (6.4.23) aktivierte finale Rückzahlungs-Barriere wird bei 40 Prozent des Ausübungspreises liegen.

Chart

Unabhängig vom Kursverlauf des EuroStoxx50-Index erhalten Anleger an den im Jahresintervall angesetzten Zinsterminen einen fixen Kupon in Höhe von 1,80 Prozent gutgeschrieben. Notiert der EuroStoxx50-Index an einem der ebenfalls im Jahresabstand angesetzten Bewertungstage auf oder oberhalb des Ausübungspreises, dann wird die Anleihe mit seinem Ausgabepreis von 100 Prozent und der Zinszahlung in Höhe von 1,80 Prozent zurückbezahlt. Im Falle der vorzeitigen Rückzahlung erlischt die Chance auf weitere Zinszahlungen.

Wenn die Anleihe bis zum letzten Bewertungstag läuft, dann wird die Rückzahlung mit 100 Prozent erfolgen, wenn der Schlusskurs des Index an diesem Tag auf oder oberhalb der 40-Prozent-Barriere gebildet wird. Notiert der EuroStoxx50-Index an diesem Tag unterhalb der Barriere, dann wird die Anleihe mit der tatsächlichen negativen prozentuellen Wertentwicklung des Index im Vergleich zum Ausübungspreis zurückbezahlt. Bei einem Indexrückgang von 65 Prozent wird die Tilgung der Anleihe mit 35 Prozent des Ausgabepreises erfolgen.

Die Erste Group-Fix Kupon Express-Anleihe auf den EuroStoxx50-Index, maximale Laufzeit bis 13.4.23, ISIN: AT0000A1UEW2, kann derzeit mit 98,50 Prozent plus 1,5 Prozent Ausgabeaufschlag gezeichnet werden.

ZertifikateReport-Fazit: Diese Anleihe spricht Anleger an, die einerseits von einer halbwegs stabilen Entwicklung des EuroStoxx50-Index ausgehen und andererseits auf Sicht der nächsten 6 Jahre keinen allzu starken Zinsanstieg erwarten. Im Falle eines signifikanten Zinsanstieges und keiner vorzeitigen Tilgung wird ein vorzeitiger Verkauf der Anleihe mit einem Kapitalverlust verbunden sein.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen