Zertifikate

BMW-Aktienanleihe Protect: 6% Zinsen pro Jahr, 30% Schutz

Die neue HVB-Aktienanleihe Protect auf die BMW-Aktie wird in den nächsten 18 Monaten einen Ertrag von 6% pro Jahr abwerfen, wenn der Kurs der BMW-Aktie nicht mit mehr als 30% ins Minus rutscht.

(Foto: dapd)

Beflügelt von hohen Verkaufszahlen und durchaus positiven Zukunftsaussichten befindet sich der BMW-Aktienkurs bereits seit Monaten auf einem beachtlichen Höhenflug. Nachdem der Aktienkurs die starken Gewinne der ersten Monate des Jahres 2012 (in knappen 2 Monaten stieg der Kurs von 50 auf 73 Euro) nicht halten konnte, geht es mit dem Aktienkurs seit dem Sommer nahezu permanent nach oben.

Klarerweise kann niemand einschätzen, ob die Investition in die BMW-Aktie knapp unterhalb des Allzeithochs noch sinnvoll ist. Geht man hingegen davon aus, dass der Kursanstieg aus fundamentaler Sicht gut unterstützt sein sollte und der Kurs der BMW-Aktie in den nächsten Jahren nicht allzu stark einbrechen wird, dann könnte eine Aktienanleihe mit Sicherheitspuffer als geeignete Alternative zum Direktinvestment angesehen werden.

6% Zinsen, 30% Sicherheitspuffer

Der Schlusskurs der BMW-Aktie des 4.1.13 wird als Startwert für die HVB-Anleihe Protect Anleihe fixiert. Wird dieser Schlusskurs beispielsweise bei 72 Euro gebildet, dann wird sich ein Nominalwert von 1.000 Euro der Anleihe auf (1.000:72)=13,88889 Aktien beziehen.

Bei 70 Prozent des Startwertes wird sich die ausschließlich am finalen Bewertungstag (1.7.14) aktivierte Sicherheitsschwelle befinden.

Chart

Unabhängig vom Kursverlauf der BMW-Aktie erhalten Anleger am 8.7.14 einen Zinskupon in Höhe von sechs Prozent pro Jahr gutgeschri eben.

Wird der Schlusskurs der BMW-Aktie am Bewertungstag auf oder oberhalb der Barriere gebildet, dann wird die Anleihe mit ihrem Ausgabepreis von 100 Prozent zurückbezahlt.

Befindet sich der Kurs der BMW-Aktie an diesem Stichtag mit mehr als 30 Prozent im Vergleich zum Startwert im Minus, dann wird die Tilgung der Anleihe durch die Lieferung von 13 BMW-Aktien erfolgen. Der Aktienbruchstückanteil von 0,88889 Aktien wird in bar abgegolten.

Die HVB-Aktienanleihe Protect auf die BMW-Aktie Laufzeit bis 8.7.14, ISIN: DE000HVB0484, kann noch bis 4.1.13 in einer Stückelung von 1.000 Euro mit 100 Prozent plus ein Prozent Ausgabeaufschlag gezeichnet werden.    

ZertifikateReport-Fazit: Diese HVB-Aktienanleihe Protect spricht Anleger mit der Marktmeinung an, dass sich der Kurs der BMW-Aktie auch in 18 Monaten noch oberhalb von 50 Euro befinden wird. Während Anleger mit der Aktienanleihe wegen des Zinskupons von 6% p.a. auch bei nachgebenden Kursen ein besseres Veranlagungsergebnis als mit dem Direktinvestment erzielen werden, wird der direkte Aktienkauf bei einem starken Kursanstieg der Aktie (mehr als 6% p.a.) höhere Erträge als die Anleihe abwerfen.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen