Verkauf von insolventer Air Berlin: Hochbezahlte Piloten sind für Käufer nicht attraktiv

13.09.17 – 01:57 min

1500 Piloten flogen die Air Berlin-Passagiere bisher durch die Welt. Sie befürchten nun vor allem, dass die Pleite-Airline das gut bezahlte Personal bei einem Verkauf loswerden will. Wer sich allerdings anschaut, was andere Airlines ihren Flugkapitänen zahlen, wird schnell klar: Air Berlin befindet sich eher im Mittelfeld.