Einigung der Euro-Finanzminister: Griechenland erhält weitere Milliardenhilfe

16.06.17 – 01:53 min

Seit vielen Jahren ist Griechenland finanziell von fremden Geldgebern abhängig. Nun bekommt das hoch verschuldete Land erneut Milliarden von der EU und dem Internationalen Währungsfonds. Viele Kritiker sehen in Griechenland ein Fass ohne Boden. Der griechische Finanzminister Euklid Tsakalotos hält es jedoch für möglich, dass sein Land schon bald wieder auf eigenen Füßen steht.