Zittern vor der Wahl in Frankreich: Anleger fürchten sich vor Sieg der rechtsextremen Le Pen

21.04.17 – 01:39 min

Anleger sind kurz vor der Präsidentschaftswahl am Sonntag in Frankreich nervös. Das Land ist nach Deutschland die zweitgrößte Volkswirtschaft der Eurozone. Sollte Marine Le Pen gewinnen, wird ein Frexit - der Austritt Frankreichs aus der EU - zumindest wahrscheinlicher. Deshalb versuchen einige Anleger schon jetzt, ihre französischen Anleihen loszuwerden.