136%-Chance bei Kursanstieg auf 66€: Lanxess auf dem Weg zum Allzeithoch

Wenn die Lanxess-Aktie auf ihrem Weg zum Allzeithoch bis zum Jahresende zumindest auf 66 Euro ansteigt, dann werden Long-Hebelprodukte hohe Gewinne ermöglichen.

(Foto: picture alliance / dpa)

"Rückblick: Die Lanxess-Aktie befindet sich seit Februar 2016 in einer Aufwärtsbewegung. Diese führte den Wert bis 25. Oktober 2016 auf ein Hoch bei 59,79 EUR. Anschließend konsolidierte die Aktie und testete ihren Aufwärtstrend seit Juli 2016. Dort drehte Lanxess am 09. November nach oben. Am Dienstag gelang sogar der Ausbruch über 59,79 EUR. Inzwischen hat sich der Chemiewert über diesem Hoch etabliert und damit die Aufwärtsbewegung der letzten Monate bestätigt.

Ausblick: Lanxess könnte in den nächsten Tagen daher weiter zulegen. Kursgewinne in Richtung des Allzeithochs bei 69,99 EUR sind durchaus möglich. Ein Rückfall unter 59,79 EUR wäre ein erster Rückschlag für die Bullen, aber erst ein Bruch der Unterstützung bei 55,87 EUR müsste als Verkaufssignal gewertet werden."

Chart

Wer davon ausgeht, dass die Lanxess-Aktie auf dem Weg zum Allzeithoch bis zum Jahresende zumindest auf 66 Euro zulegen wird, könnte die Investition in Long-Hebelprodukte ins Auge fassen.

Call-Optionsschein mit Basispreis bei 64 Euro

Der Commerzbank-Call-Optionsschein auf die Lanxess-Aktie mit Basispreis bei 64 Euro, Bewertungstag 18.1.17, BV 0,1, ISIN: DE000CE3R3J5, wurde beim Lanxess-Aktienkurs von 61,82 Euro mit 0,10 – 0,11 Euro gehandelt. Legt die Lanxess-Aktie bis zum Jahresende zumindest auf 66 Euro zu, dann wird sich der handelbare Preis des Kaufoptionsscheines auf 0,26 Euro (+136 Prozent) erhöhen.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 59,207 Euro

Der BNP-Open End Turbo-Call auf die Lanxess-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 59,207 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000PR02906, wurde beim Aktienkurs von 61,82 Euro mit 0,29 – 0,30 Euro taxiert. Wenn der Kurs der Lanxess-Aktie in den nächsten Wochen auf 66 Euro zulegt, dann wird der sich der innere Wert des Turbo-Calls auf 0,68 Euro (+127 Prozent) steigern.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 53,380 Euro

Der höher gepufferte HVB-Open End Turbo-Call auf die Lanxess-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 53,380243 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000HU6MRB0, der beim vorliegenden Aktienkurs mit 0,86 -0,87 Euro taxiert wurde, wird bei einem Kursanstieg auf 66 Euro einen inneren Wert von 1,26 Euro (+45 Prozent) erreichen.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Lanxess-Aktien oder von Hebelprodukten auf Lanxess-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen