Startseite
Mittwoch, 30. August 2017

(Turbo)-Puts mit 47%-Chance: Korrektur bei Euro/USD?

Wenn der Euro/USD-Kurs seine gestern begonnene Konsolidierung fortsetzt, dann werden Turbo-Puts auf das Währungspaar hohe Erträge ermöglichen.

(Foto: dpa)

Laut einer im BNP-Newsletter "dailyFX" veröffentlichten Analyse könnte sich die gestern beim Euro/USD-Kurs eingeleitete Korrektur fortsetzen. Hier die Analyse:

"Rückblick: EUR/USD setzte gestern Vormittag zunächst die Aufwärtsbewegung vom Vortag weiter fort. Nach dem Bruch der 1,20er Marke gab es Stop-Loss getriebene Käufe die dann im weiteren Verlauf in eine kleine Kaufpanik mündeten und das Paar bis auf 1,2070 USD ansteigen ließen. In der amerikanischen Sitzung wurden dann sämtliche Kursgewinne des Tages wieder egalisiert und das Paar verlor in der Spitze mehr als 120 Pips vom Tageshoch.

Ausblick: Die gestrige Tagesperformance hinterließ eine inverse "V-Umkehrformation" im Stundenchart. Nach einer möglichen Zwischenerholung Richtung 1,1980/1,2000 USD ist daher in den kommenden Handelsstunden tendenziell eine Fortsetzung der gestern Nachmittag eingeleiteten Korrekturbewegung zu favorisieren, Abgaben in den Bereich 1,1890 bis 1,1915 USD wären keine Überraschung, erst ein Stundenschlusskurs oberhalb von 1,2000 USD hellt das ultrakurzfristige Chartbild entscheidend auf für die Bullen."

Chart

Für risikobereite Anleger mit der Marktmeinung, dass der Euro/USD-Kurs in den nächsten Tagen auf die Marke von 1,189 USD zurückfallen wird, könnte die Investition in Turbo-Puts interessant sein.

Open End Turbo-Put mit Basispreis und KO-Marke bei 1,204 USD

Für sehr risikofreudige Trader könnte der Goldman Sachs-Open End Turbo-Put auf Euro/USD mit Basispreis und KO-Marke bei 1,204 USD, BV 100, ISIN: DE000GD7HEX2, interessant sein, der beim Euro/USD-Kurs von 1,1950 USD mit 0,855 – 0,860 Euro gehandelt wurde.

Wenn der Euro/USD-Kurs in nächster Zeit auf 1,189 USD nachgibt, dann wird sich der innere Wert des Turbo-Puts - unter der Voraussetzung, dass der Wechselkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darüber ansteigt - auf 1,26 Euro (+47 Prozent) erhöhen.

Open End Turbo-Put mit Basispreis und KO-Marke bei 1,2136 Euro

Der BNP-Open End Turbo-Put auf Euro/USD mit Basispreis und KO-Marke bei 1,2136 Euro, BV 100, ISIN: DE000PA75NB6, wurde beim Euro/USD-Kurs von 1,1950 USD mit 1,57 – 1,58 Euro taxiert.

Fällt der Euro gegenüber dem USD auf 1,189 USD, dann wird sich der innere Wert des Turbo-Puts auf 2,06 Euro (+30 Prozent) erhöhen.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Euro/USD oder von Hebelprodukten auf Euro/USD dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen