Der Börsentag
Freitag, 04. August 2017

Der Börsen-Tag: Euro nicht zu bremsen

Chart

Die Euro-Stärke hält unvermindert an. Nun nimmt er Kurs auf die Marke von 1,19 Dollar. Seit Tagen schon belastet der Höhenflug der europäischen Gemeinschaftswährung den Markt, da er der Exportwirtschaft das Leben schwer macht. Zuletzt kostete der Euro 1,1880 Dollar.

Quelle: n-tv.de