Startseite
Montag, 24. Juli 2017

Der Börsen-Tag: Bankentitel ziehen Euro-Stoxx-50 nach oben

Chart

Der Euro-Stoxx-50 kann im Laufe des Handelstages seine Verluste abschütteln. Am Nachmittag drehte der Eurozonen-Leitindex ins Plus und gewinnt 0,2 Prozent auf 3459 Punkte.

Als Unterstützung erweist sich die Erholung der zuletzt gebeutelten Bankentitel, die die weiteren Kursabschläge bei Autoaktien kompensieren konnte.

Unterstützung bekommt der Euro-Stoxx-50 auch von der Wall Street, die nur knapp behauptet startet und sich damit recht wacker schlägt. Zudem tendiert der Euro etwas schwächer, was sich stützend auf die Aktien aus der Eurozone auswirkt.

Quelle: n-tv.de